Bezirksapostelbesuch in der Gemeinde Tangerhütte

Am 30.06.2019 besuchte Bezirksapostel Krause unsere Gemeinde. Ihn begleiteten Apostel Korbin, Bezirksälteste Breitenstein und Bezirksevangelist Wieneke.

Der Bezirksapostel nahm das Bibelwort aus Galater 6 Vers 9 „Lasst uns aber Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht nachlassen.“ zur Grundlage für den Gottesdienst. Chor, Kinderchor, Solistin und Instrumentalisten unterstrichen die feierliche Atmosphäre in würdiger Form.

Zur Freude der ganzen Gemeinde wurden in diesem Gottesdienst zwei Kinder versiegelt. Bezirksapostel Krause spendete das Sakrament der heiligen Versiegelung.

Schon in der Predigt ging Bezirksapostel Krause auf das segensreiche Wirken des Vorstehers der Gemeinde Tangerhütte, Priester Klaus Pilgermann, ein. Der Bezirksapostel würdigte mit warmen Worten den langjährigen Einsatz des Priesters und verabschiedete ihn in den wohlverdienten Ruhestand.

Für die Gemeinde wird natürlich weiterhin gesorgt und so ging Bezirksapostel Krause auf die bereits kommunizierte geplante Entwicklung der Organisationsstruktur ein. Mit der Aufgabe als Vorsteher der Gemeinden Tangerhütte, Tangemünde und Rathenow zu wirken, wurde der Evangelist Holger Schmidt beauftragt. Ihm zur Seite stehen Evangelist Kurras und Priester David. Beide wurden als Vorstehervertreter beauftragt.

Es war ein bewegender Gottesdienst, der sicher noch lange Zeit nachwirken wird.