Diamantene Hochzeit in Stendal

Am  Sonntagnachmittag 11. Oktober erleben die Geschwister aus den Gemeinden Tangermünde und Stendal gemeinsam einen Gottesdienst mit unserem Apostel Korbien. Er verwendet das Wort aus Matth.7, 12: "Alles nun, was ihr wollt, das euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch."

Diese Mahnung wird auch als Goldene Regel bezeichnet. Sie wird in den meisten Kulturen angewendet. Wir wollen uns Jesus als Vorbild nehmen und unseren Nächsten lieben und ihm Gutes tun. Wir wollen nicht enttäuscht werden und auch unseren Nächsten nicht enttäuschen. Ebenso soll unsere Beziehung zu Gott sein.

Unsere Geschwister Brunhilde und Gerhard Helmeke  empfingen den Segen zur Diamantenen Hochzeit. Ein Termin war dazu schon im März geplant, durch die Pandemie wurde die Segensspendung verschoben. Dem Diamantenem Paar widmet der Apostel das Wort aus Matth.7, 7: "Bittet so wird euch gegeben…"

Priester Helfried Schalla, Diakon Hans-Jürgen Krickel und Evangelist Jörg Helmeke wurden in den Ruhestand versetzt. Dazu sagte der Apostel: "ein Amt zu übernehmen oder in den Ruhestand zu treten ist eine Entscheidung mit dem Herzen."

Priester Schalla ist noch weiterhin in der Kranken Seelsorge tätig und empfing den Auftrag mit den Kranken das Abendmahl zu feiern.