NAK präsentiert sich beim Stendaler Rolandfest

Alljährlich findet in der alten Hansestadt Stendal das Rolandfest statt. In diesem Jahr wurde es vom 7. bis 9. Juni veranstaltet. Die Neuapostolische Kirche präsentierte sich mit dem Infomobil der NAK Berlin-Brandenburg.

Neben dem Infomobil gab es ein christliches Spielangebot für Jung und Alt. „Christsein in Stendal- das ist auch neuapostolisch“ - unter diesem Motto konnten sich die zahlreichen Besucher des Stadtfestes über die Neuapostolischen Kirche informieren.

Rolande sind mittelalterliche Rechtssymbole, die als Zeichen der Rechte und Freiheiten der Städte an ihren Marktplätzen standen. An der Ecke der Gerichtslaube des Rathauses steht der Roland von 1525 in einer originalgetreuen Kopie aus dem Jahre 1974. Wie die meisten Rolande ist auch der Stendaler als Ritter dargestellt.

J.H. Foto: J.R.